Navigation des cartes
Stations de ski
Ski de fond
Logements
Été
Parcours de randonnée
Tours alpins
Tours d'hiver
Tours en VTT
Itinéraires de randonnées
Lacs
Options 3 D:
Afficher plan
Masquer plan

BERGFEX: Station de ski See / Paznaun-Ischgl - Vacances de ski See / Paznaun-Ischgl - Wintersportgebiet See / Paznaun-Ischgl

Station de ski See / Paznaun-Ischgl

See / Paznaun-Ischgl


1.000 - 2.500m

Plan de piste Station de ski See / Paznaun-Ischgl

Nouveauté See / Paznaun-Ischgl

Winter 2017/2018
Im Sommer wurden wieder einige Verbesserungen für den Winter 2017/2018 realisiert. So haben wir die Piste 2b stellenweise verbreitert und in diesem Bereich die Beschneiungsanlage verstärkt. Durch einige Automatisierungs- und Modernisierungsschritte konnte die Effektivität unserer Beschneiungsanlage erneut verbessert werden. Auch wird die zusätzliche Anschaffung von 10 Schneekanonen die Schneeproduktion zusätzlich beschleunigen. Um unsere Pistenqualität auf dem gewohnt hohen Standard zu halten wurde unser Maschinenpark mit zwei Pistengeräten verstärkt.
Schlussendlich wurde beim Panoramarestaurant Medrigalm eine neue Eisbar errichtet.

Winter 2014/2015
8er Gondelbahn VERSING inkl. zugehörigen Pisten und Beschneiungsanlagen. Mit 2.100 m Länge und einem Höhenunterschied von über 500 m ist sie die längste und stärkste Bahn im Skigebiet See. Diese neue 8EUB Versing bringt eine Förderleistung von 1.500 Personen pro Stunde und öffnet neue Dimensionen für Wintersportfans: Rund 8 km (rote, mittelschwere) zusätzliche Pisten und Skirouten und dazu ein wohl einmaliges Gelände für Tiefschneefreaks und Variantenfahrer. Mit dieser neuen Bahn vergrößern wir unser Angebot beträchtlich.

SKYBAR beim Restaurant Gratli.

Winter 2012/2013
Vollbeschneiung unseres Skigebietes.

Neben der bestehenden 360° Kamera bei der Mittelstation und zwei weiteren Panoramakameras wurde neben dem Restaurant Gratli eine weitere 360° Kamera mit Wetterstation installiert.

Im Sommer 2012 wurde das Obergeschoss im Panoramarestaurant Medrigalm ausgebaut. Mit der dazugehörigen Terrasse wurden 66 neue Innensitzplätze sowie Terrassenplätze mit kostenlosen Liegestühlen geschaffen.

Winter 2010/2011
Verbesserung der Beschneiungsanlage. Der Beschneiungsgrad unseres Skigebietes liegt nun bei rund 80 % der verfügbaren Pistenflächen und ist somit deutlich über dem österreichischen Durchschnitt.

Errichtung einer neuen bis zu 75 % steilen Abfahrt im Bereich der Versingabfahrt Nr. 10, die damit zu den steilsten präparierten Pisten Tirols zählt. Für sportliche Skifahrer und Snowboarder wird das sicher eine gewaltige Herausforderung mit einem ordentlichen Adrenalin-Kick.

Weiters haben wir im Panoramarestaurant verschiedene Adaptierungen besonders im Free-Flow-Bereich vorgenommen. Dadurch können wir besonders die Frequenzspitzen besser bewältigen und für einen rascheren Ablauf sorgen.

Winter 2009/2010
Zusätzliches 51 m langes Förderband auf der Übungswiese.

Nach den ersten Adaptierungen im vergangenen Jahr, konnte heuer die Talabfahrt finalisiert werden. Erstmals ist in diesem Winter auch eine Beschneiung der Talabfahrt möglich.


Station de ski See / Paznaun-Ischgl

SEE est la première ville de la région de Paznaun, située 7 km après la sortie de l'autoroute A 12, la Inntalautobahn.

Partant du coeur de la ville à 1.040 m d'altitude, un funiculaire à 6 places vous emmène confortablement sur le domaine skiable à 1.800 m, en quelques minutes.
Ici on vous garantit la présence de la neige, puisque le domaine s'étend entre 1.000 et 2.450 m d'altitude et que vous pouvez y accéder via ses remontées mécaniques performantes.

Le système moderne de remontée mécanique (par ex. télécabine à six places, télésiège à six places...) offre une capacité d'accueil avoisinant 10.000 personnes par heure. La station regroupe tous les plaisirs des sports d'hiver et vous garantit des vacances d'hiver réparatrices : 33 km de pistes de tous niveaux aménagées avec soin et enneigées mécaniquement, une des pistes de luge éclairée les plus longues du Tyrol (6 km), une piste de ski éclairée en nocturne, une piste de bosses sur 3 km, sans oublier le fun park de snowboard.

Le terrain d'entraînement spacieux équipé de trois remontées mécaniques emmène les débutants et les enfants directement à la station intermédiaire pour leur permettre de devenir rapidement des pros du ski.
À proximité du terrain d'entraînement, les touts petits d'environ 2 ans pourront profiter de notre club BambiniWorld, le temps de quelques heures ou toute la journée.
Tous les jeudis et vendredis, nous vous invitons à faire du ski en nocturne sur notre piste de descente panoramique éclairée, et à flâner sur une des plus longues pistes de luge éclairée du Tyrol. Et pour que la fête soit complète, vous pouvez également pendant ces deux soirs écouter de la musique dans notre chalet typique.

Nous mettons également à votre disposition un restaurant panoramique situé dans la station intermédiaire ainsi que le chalet de ski "Gratli" à 2.200 m, où vous pourrez découvrir nos spécialités culinaires. Vous pourrez enfin vous détendre et profiter de la large terrasse ensoleillée du Geiger-Eisbar et vous laisser aller à quelques douceurs au bar à glaces du Gratli.

Évaluation 4,5
Meine Bewertung
205 Évaluations

Derniers commentaires


Contact Station de ski See / Paznaun-Ischgl

Station de ski See / Paznaun-Ischgl

Bergbahnen See / Paznaun
Silvrettastraße 178, A-6553 See

Téléphone
+43 (0)5441 8288 0
Info neige
+43 (0)5441 8288 15
FAX
+43 (0)5441 8288 37
Site internet
http://www.bergbahn.com
Plus d'information
Remontée mécanique Association touristique

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%