Recherche ()
Themen einblenden
Stations de ski
Ski de fond
Hébergements
Été
Parcours de randonnée
Tours alpins
Tours d'hiver
Tours en VTT
Itinéraires de randonnées
Lacs
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Hirschbirnwanderweg Richtung Pöllauberg - Randonnée pédestre - Itinéraire Styrie

Randonnée pédestre

Hirschbirnwanderweg Richtung Pöllauberg

Randonnée pédestre
Carte
Masquer plan

Hirschbirnwanderweg Richtung...

Randonnée pédestre

Dates des itinéraires
12,10km
340hm
03:30h
411 - 752m
340hm
Distance
Montée
Durée
Description rapide

Auf dem Hirschbirnwanderweg von Pöllau ausgehend Richtung Pöllauberg wandern Sie auf schönen Wegen durch schöne Wälder, entlang reifer Felder, die oft von Birnbäumen - unter anderem auch Hirschbirnbäumen - begrenzt sind.. Es erwarten Sie schöne Panoramen auf die Wallfahrtskirche Pöllauberg - wenn der Weg nach den ersten Anstiegen den Wald verlässt, dann überzeugt der Blick hinunter nach Pöllau, zum Schloss und der Kirche. Der Hirschbirnwanderweg Richtung Pöllauberg ist auch für Eltern mit Kindern ab Schulalter sehr gut geeignet.

Difficulté
moyen
Évaluation
Technique
Endurance
Paysage
Résultat
Point de départ

Schlosspark Pöllau, Parkmöglichkeit im Schlosspark



Meilleure saison
janv.
févr.
mars
avril
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.
Description

Wegcharakteristik und Wegbeschreibung:
Der Hirschbirnenwanderweg führt Sie vorbei an Jahrhunderte alten Hirschbirnenalleen, Streuobstwiesen, historischen Kulturgütern und alten Bauernhöfen. Die Hirschbirne ist eine alte steirische Birnensorte, die hauptsächlich noch im Naturpark Pöllauer Tal vorkommt. Die Hirschbirne wird zu Schnaps, Most, Saft, Dörrobst, Gelee und vielen anderen Köstlichkeiten verarbeitet. Auf dem Wanderweg lernen Sie die Heimat der Hirschbirne kennen: eine vielfältige und bunte Kulturlandschaft!

Wegverlauf:
Vom Schlosspark aus geht es Richung Osten vorbei am ehemaligen Augustiner Chorherrenstift zum Kreisverkehr. Folgen Sie dann der rot-weiß-roten Markierung Nr. 942 bzw. den grünen Schildern "HIrschbirnweg" und "Wallfahrerweg Pöllauberg". Beim Kreisverkehr überqueren Sie dann die Landesstraße, gehen an der Raiffeisenbank vorbei und biegen rechts in den Narnhoferweg ein. Folgen Sie dem Kreuzweg steil bergauf bis zur Kalvarienbergkirche. Ein paar Meter oberhalb geht es über ein Brücke in den Hochwald. Beim Goldsberghof (Hajek-Scherf) vorbei, kommen Sie dann auf Wiesen-und Waldwege mit schönem Ausblick auf das Pöllauer Tal. Dann erreichen Sie Pöllauerberg, wo Sie die beeindruckende Wallfahrtskirche besuchen können. Um zurück nach Pöllau zu gelangen, gehen Sie vorbei an der Volksschule vorbei geradeaus weiter bis Sie auf den Wanderweg weiß-grün-weiß Nr. 7 "Ölkreuz-Retter" gelangen, den Sie dann wählen. Dann kommen Sie zum Buschenschank Haubenwallner und wandern gleich unterhalb durch das nördlichste Weinanbaugebiet der Steiermark zum RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant. Danach folgen Sie den Wegweisen "Hirschbirnweg" und "Naturrundwanderweg". Sie wandern weiter Richtung Norden bei einer Schafweide vorbei, wo Sie dann bei einem einzeln stehenden Hirschbirnbaum scharf rechts abbiegen. Vorbei an einer alten Mühle, queren Sie den Rauschbach und kommen zu einer kleine Kapelle. Dann gehen Sie ca. 800 m auf einer Asphaltstraße und genießen ein weiteres schönes Panorama. Als nächstes kommen Sie zum Mostschank und Direktvermarkter Reiterer. Danach biegen Sie bei der Bushaltestelle rechts ab und wandern Richtung Südwesten.
Überqueren Sie wieder den Rauschbach und kommen dann auf einen Asphaltweg. Sie halten sich links bis zur Kläranlage und folgen dem Feldweg gerade aus bis zu einem Bungalow, vor dem Sie rechts entlang der gepflegten Ligusterhecke und Birnbäumen weiter gehen. Dann finden Sie wieder einen kurzen Asphaltweg Richtung Norden halten Sie sich links, kommen am Haus Pichler vorbei, folgen einem Wiesenweg mit alten Birnbäumen und biegen nach dem ersten Hochstand rechts ab. Danach folgen Sie den Weg bergab bis zur Asphaltstraße. Rechts des schattigen Wegs kann man das Haus „Am Buchenhag“ sehen. Eine Brücke führt Sie über den Breitenbach, jetzt kommen Sie wieder auf das freie Feld hinaus und folgen der Straße in nördlicher Richtung bis zu einem Bauernhof. Biegen Sie bei der Straßenkreuzung links ab und treffen Sie wieder auf den Weg Nr. 8 (weiß-rot-weiß), dem Sie bis zum Gasthof Kerschhofer folgen. Den Abstieg nach Pöllau wählen Sie über den Bergwald unmittelbar vor dem Gasthof Kerschhofer und spazieren beim Parkplatz mit dem Würstelstand über die Fußgängerbrücke am JUFA Hotel Pöllau-Bio-Landerlebnisdorf vorbei Richtung Ortszentrum.

Geführte Wanderungen:
nach Vereinbarung im Tourismusbüro des Naturpark Pöllauer Tales

Hauteur maximale
752 m
Point de mire

Schlosspark Pöllau


Rast/Rassembler

Buschenschank Haubenwallner, RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant, Gasthof Kerschhofer

Équipement

Notfallausrüstung, Kleidung nach dem "Zwiebelsystem", Wanderschuhe

Cartes

Parking

Schlosspark Pöllau, "Zwinger" (ehemaliger Burggraben), P&R an der Umfahrung von Pöllau


Informations par téléphone
+43 (0)3335 42 10
Link
Imprimer itinéraire
Évaluation
0 Évaluations
Ma notation:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalte
Gravier
Pelouse
Forêt
Rocher
Exposé
Circulation

Itinéraires dans les environs

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%