Recherche ()
Themen einblenden
Stations de ski
Ski de fond
Hébergements
Été
Parcours de randonnée
Tours alpins
Tours d'hiver
Tours en VTT
Itinéraires de randonnées
Lacs
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Fladnitz an der Teichalm: Vacances Fladnitz an der Teichalm - Voyager Fladnitz an der Teichalm

Naturpark Almenland Teichalm - Sommeralm

Fladnitz an der Teichalm

590 - 1.722m
Carte
Masquer plan

Fladnitz an der Teichalm


590 - 1.722m

Herzlich Willkommen!

Das Gebiet rund um Fladnitz wurde schon um 788 von den Franzosen besiedelt. Danach kamen die Bayern in unsere Region. Der Ort Fladnitz wurde zum erstenmal im Jahr 1240 urkundlich genannt.

Die erste Kirche in Fladnitz gab es bereits im Jahre 1285, sie wurde dem Hl. Nikolaus (6. Dezember) geweiht. Das Jahr 1483 wird als Baujahr der jetzigen spätgotischen Kirche angenommen.

In der Gemeinde Fladnitz an der Teichalm (mit Tulwitz und Tyrnau - Nechnitz seit der Gemeindezusammenlegung) spielt neben den vielen Erholungs-und Sportmöglichkeiten im Sommer, wie Wandern, Klettern im Almerlebnispark, Klettern in der Roten Wand, Rad fahren, relaxen im Freibad oder in den Wellnesseinrichtungen der Betriebe, Genießen der Natur und der hervorragenden Küche unserer Gastronomen auch der Wintersport auf der Teichalm eine wichtige Rolle.

Im Winter gibt es eine in der Nähe des Sees errichtete Eisfläche die zum Schlittschuhlaufen einlädt oder die Teichalmlifte, welche mit einer modernen Beschneiungsanlage ausgestattet sind. Am Pistenrand kann gerodelt werden. Weiters gibt es zwei Zauberteppiche für die Kleinen und eine Schneesportschule mit angeschlossenem Verleih, welche für ungetrübtes Wintervergnügen sorgen.Eine 16 km lange Langlaufloipe, die im klassischen und Skating Stil zu befahren ist, rundet das Wintersportangebot ab. Teilweise wird diese auf einem Rundkurs beschneit. Auch Pferdeschlittenfahren, Winterwanderwege und die Möglichkeit des Schneeschuhwanderns werden angeboten.

Im Sommer gilt es die Alm auf zahlreichen Wanderwegen über den Hochlantsch oder den Heulantsch zu erkunden. Der überaus beliebte Moorwanderweg direkt am See lädt mit seinen Ruhezonen und Aussichtsplätzen zum Verweilen ein. Auch der Bootsverleih direkt am Teichalmsee ist ein Anreiz, sich sportlich zu betätigen.
Als weitere Highlights des Sports können wohl der Almerlebnispark Teichalm mit seinen verschiedenen Parcours und Flying Foxes, und für die Kleinen der Walderlebnis- und Bewegungsgarten, oder der Golfplatzes "Almenland" genannt werden.
Aber auch die Nechnitz mit der Roten Wand, die Tyrnauer Alm, oder der Gschaid Nock mit dem Skulpturenweg bieten vielfältige Wandermöglichkeiten. Ebenso beliebt ist der Alpenvereinsweg Nr. 740, welcher über Graz, die Leber, Semriach und die Nechnitz auf die Teichalm und weiter nach Mariazell führt!

Zum Entspannen und Relaxen stehen Ihnen unsere hochklassigen Hotels in der "Vier Stern" und "Vier Stern Superior" Kategorie zur Verfügung, die über ein reichhaltiges Wellness - Angebot verfügen.
Aber auch Gasthöfe, Hotels und Pensionen, sowie Ferienwohnungen und Privatquartiere werden angeboten.
Auch die kulinarischen Wünsche unserer Gäste werden in den Gasthöfen, Hotels, Restaurants und Almhütten aufs Beste erfüllt. Seit Juni 2006 darf sich unsere Gemeinde auch "Almenland Naturpark Gemeinde" nennen.

Évaluation 4,5
Ma notation:

Conseils loisirs Fladnitz an der Teichalm

Fladnitz an der Teichalm
Fladnitz an der Teichalm
Fladnitz an der Teichalm
Fladnitz an der Teichalm

Montrer tous les activités loisirs


Contact Fladnitz an der Teichalm

Tourismusverband Almenland
Fladnitz 100, A-8163 Fladnitz a.d.Teichalm

Téléphone
+43 (0)3179 23000
FAX
+43 (0)3179 23000 20
Site internet
http://www.fladnitz.at
E-Mail
info@almenland.at

Demande de renseignement et Commande de prospectus Hébergements

Lacs Fladnitz an der Teichalm
Évaluations

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%