BERGFEX-Prévisions météorologiques Autriche - Prévision météo Autriche - Prévision météo - Autriche

Prévision météo Autriche

Prévision météo Autriche

Carte
Masquer plan

Aujourd'hui, samedi

Mit dichten Wolken ziehen Regen und Schneeregen an der Alpennordseite durch. Das Risiko für lokales Glatteis geht im Norden langsam zurück. Stark steigen wird die Schneefallgrenze, sie erreicht im Westen bald Höhen über 1000m Seehöhe. An der Alpensüdseite hält sich allerdings weiterhin ein Kaltluftkörper, in Osttirol kommt langsam Schneefall auf. Weitgehend trocken bleibt es noch im Süden und Südosten. Hier scheint bei aufgelockerter Bewölkung noch teilweise die Sonne. Der Wind aus Südwest bis Südost weht im östlichen Flachland vorübergehend etwas auflebend. Maxima bei minus 1 bis plus 8 Grad.

Prévisions

Demain, dimanche

Die Reste einer Kaltfront bleiben zurück. Der Tag verläuft wolkenreich, immer wieder ziehen aber auch Regen- und Schneefälle durch. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 300 und 800m Seehöhe. Am ehesten kommt die Sonne in den westlichen Landesteilen tagsüber etwas durch. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Föhnstrichen im Süden auch lebhaft aus nordwestlichen Richtungen. Frühtemperaturen zwischen minus 5 und plus 2 Grad. Tageshöchsttemperaturen minus 2 bis plus 6 Grad.

Après-demain, lundi

Entlang der Alpennordseite, im Norden und Osten überwiegt zunächst die starke Bewölkung und es gibt besonders im Bergland örtlich geringen Schneefall, unterhalb von 200 bis 400m fällt Regen oder Schneeregen. Im Laufe des Tages lockert es öfter auf und die Sonne scheint vor allem im Westen häufiger. Im Süden setzt sich hingegen meist schon am Vormittag die Sonne durch. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 5 Grad.

Mardi, 07.12.

Von Osttirol ostwärts bis ins südliche Burgenland scheint meist die Sonne und der Tag verläuft trocken. Weiter im Norden und Osten gibt es zunächst auch noch einiges an Sonnenschein. Im Tagesverlauf ziehen allerdings von Westen Wolken durch. Diese bringen bei einer Schneefallgrenze zwischen 300 und 800m Seehöhe lokalen Regen oder Schneefall. Ab den mittleren Nachmittagsstunden kann sich im Westen bereits wieder sonniges Wetter behaupten. Der Wind weht schwach, teils mäßig aus überwiegend West. Frühtemperaturen minus 10 bis 0 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 5 Grad.

Mercredi, 08.12.

Im Osten und Südosten scheint am Mittwoch die Sonne häufig. Lediglich in Becken und Tälern können sich stellenweise Nebel oder Hochnebel auch länger halten. Weiter im Westen und Süden werden hingegen im Tagesverlauf die Wolken immer dichter. Während in Vorarlberg und in Tirol bereits am Vormittag mit einsetzendem Regen oder Schneefall gerechnet werden muss, setzt in Kärnten und in Osttirol erst am Nachmittag Niederschlag ein. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 500 und 1000m Seehöhe. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Süd. Frühtemperaturen minus 13 bis 0 Grad, mit den tiefsten Werten in schneebedeckten inneralpinen Tälern. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit minus 2 bis plus 6 Grad erreicht.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

22:45
Prévisions précipitations Autriche
sam.
dim.
lun.
mar.
mer.
jeu.
Ortswetter
Trouver un logement Österreich
Évaluations

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

Plus de résultats (Distance > 25km)

Tout %count% Résultat de la recherche

%name% %region%
%type% %elevation%