Recherche ()
Themen einblenden
Stations de ski
Ski de fond
Hébergements
Été
Parcours de randonnée
Tours alpins
Tours d'hiver
Tours en VTT
Itinéraires de randonnées
Lacs
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Hinternaßwald Naßkamm Ameißbichl Lurgbauer Großer Sonnleitstein retour 26.05.2016 - Randonnée pédestre - Itinéraire Basse-Autriche

Randonnée pédestre

Hinternaßwald Naßkamm Ameißbichl Lurgbauer Großer Sonnleitstein retour 26.05.2016

Randonnée pédestre
Carte
Masquer plan

Hinternaßwald Naßkamm...

Randonnée pédestre

Dates des itinéraires
17,40km
1 395hm
08:00h
712 - 1 828m
1 395hm
Distance
Montée
Durée
Description rapide

Rundwanderung von Hinternaßwald über dem Naßkamm auf dem Ameißbichl zum Lurgbauer. Über dem Eisenkogel Kreuzsattel und Großen Sonnleitstein wieder zurück nach Hinternaßwald.

Difficulté
moyen
Évaluation
Technique
Endurance
Paysage
Résultat
Point de départ

Parkplatz Hinternaßwald



Meilleure saison
janv.
févr.
mars
avril
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.
Description

Wanderstart ist in Hinternaßwald am Parkplatz hinten bei der Busumkehr (auf rd.712m). Zuerst flach ansteigend über die Reißtalklamm bis zur Materialseilbahn des Habsburghauses (rd.2,5 km auf rd.852m). Danach rechts auf den Naßkamm durch den Wald hoch (rd.3,8km auf rd.1.210m).
Weiter am Naßkamm über Kamperl und Naßwand (steil bei der Naßwand) hoch auf den höchsten Punkt der Wanderung, dem Ameißbichl (rd.6,8km auf rd.1.828m). Danach zur Lurgbauerhütte mit einer Einkehr (nach gesamt rd.7,3km auf rd.1.764m).
Danach über dem Grenzkamm runter und über dem Eisenkogel mit einigen Auf und Abs zum Kreuzsattel. Der Wandersteig fädelt in eine Forststraße scharf nach links ein.
Kurz auf der Forststraße nach Nordost weiter und nach einer Biegung scharf nach rechts einen Steig durch den Wald serpentinenartig hoch (rd.12,2km auf rd.1.321m).
Nach kurzen steilem Anstieg führt der Steig am Hang des Sonnleitsteines schräg nach oben Richtung Ost bzw. bei einem Fels scharf nach links oben weiter.
Bei einer Wiesenfläche ein einem weiterer Schwenk wieder nach rechts ist der felsige Gipfelaufbau bereits zu sehen. Um diesen südseitig vorbei und steil südostseitig hoch (rd.13,5km auf rd.1.639m). Am felsigen Gipfel ist ein Gipfelkreuz und Gipfelbuch gegeben.
Der Abstieg vom Gipfel führt bis zur Wegkreuzung über die gleiche Strecke wie der Aufstieg, jetzt aber gerade weiter. Leicht ansteigend am Hang nach Ost weiter und durch eine Moaß zu einer Forststraße nach unten (rd.14,4km auf rd.1.400m).
Nun durch den Wald zuerst am Kamm danach durch einen Graben steil nach unten und dabei dreimal eine Forststraße kreuzend. Der Abstieg am Steig führt über Forst- bzw. Almwege zum Parkplatz zurück (gesamt rd.17,4km auf rd.712 m).

Hauteur maximale
Ameisbichl (1 828 m)
Point de mire

über Ameißbichel Lurgbauer Großer Sonnwendstein zurück zum Parkplatz Hinternaßwald


Alternatives

verkehrt herum

Rast/Rassembler

Lurgbauer und in Naßwald beim Raxkönig

Équipement

Gute Wanderausrüstung

Consignes de sécurité

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte besondere Vorsicht!

Cartes

bergfex, amap, kompass


Accès

mit dem Auto über das Höllental nach Hinternaßwald.

Transport en commun

Bus, bitte die aktuellen Fahrplan selbst erheben.

Parking

Parkplatz Hinternaßwald


Source
Erich Helferstorfer
Imprimer itinéraire
Évaluation 4,0
2 Évaluations
Ma notation:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalte (1%)
Gravier (40%)
Pelouse (25%)
Forêt ()
Rocher (1%)
Exposé
Circulation

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%