BERGFEX-Pinkenkogel über TVN Rundwanderweg - Raquettes - Itinéraire Basse-Autriche

Raquettes

Pinkenkogel über TVN Rundwanderweg

Raquettes
Carte
Masquer plan
Imprimer

Pinkenkogel über TVN...

Raquettes

Dates des itinéraires
8,11km
990 - 1 292m
Distance
400hm
400hm
Montée
03:45h
 
Durée
Description rapide

Vom Semmeringpass den TVN Rundwanderweg nehmen und in einer langen Schleife in angenehmer Steigung fast schon bis zur Ochnerhöhe und über den Kamm zum Pinkenkogel.

Difficulté
moyen
Évaluation
Technique
Endurance
Paysage
Résultat
Point de départ

Semmering Passhöhe



Meilleure saison
août
sept.
oct.
nov.
déc.
janv.
févr.
mars
avril
mai
juin
juil.
Description

Die Tour ist bis auf das letzte Stück der Kammwanderung zum Pinkenkogel einfach. Das Stück am Kamm ab Querung der Hochspannungsleitung bis zur Straße auf den Pinkenkogel hat es aber in sich (siehe Video).

Ich empfehle, diese Tour mit Schneeschuhen und nicht nur als Winterwanderung mit Bergschuhen zu unternehmen, da man an einigen Stellen tief einsinken kann.

Vom nördlichen Parkplatz auf der Passhöhe den kleinen Skihang bis zur Ausstiegsstelle des Schleppliftes hinauf und dort etwas umständlich zur Straße hinauf, die wir gleich links nehmen. Dann weiter durch den Wald bis zum 2. Speicherteich (der erste Speicherteich ist auf der gegenüberliegenden Seite des Passes), dort links zwei Steilstufen hinauf zur einem Winterwanderweg.

Bei der Einmündung in die Wintersatraße lassen wir den Standardanstieg zum Pinkenkogel links liegen (dort kommen wir am Ende der Tour wieder herunter) und folgen der Straße sehr lange, bis wir einmal rechts abbiegen müssen und später bei einer großen Wechte durch eine Art Hohle Gasse wieder rechts hinaufgehen. Wir folgen bis zum Ochenkamm der Beschilderung "TVN Rundwanderweg".

Kurz bevor wir den Kamm erreichen, können wir noch ein Stück Straße benutzen, dann (siehe Foto) rechts die Straßenböschung hinauf und in spitzen Winkel in den Kammweg einmünden. Der Kammweg ist durch rote Markierung an Bäumen und ein paar Holzpflöcken leicht zu finden.

Bei einer Wiese nach einem Waldstück gehen wir leicht rechts (siehe Beschilderung). Nach Querung der Hochspannungsleitung komm eine happige Passage an Felsen vorbei, aber ohne weit vom Kamm abzugehen (siehe Viedeo). Der allerletzte Anstieg links den Böschungshang zur Straße auf den Pinkenkogel hinauf ist dabei die schwierigste Stelle (3m lang sehr steile und schmale Stelle).

Das Pinkenkogelhaus ist derzeit dauernd geschlossen. Der Gipfel ist zwar uninteressant, der Ausblick auf Sonnwendstein, Hirschenkogel, Stuhleck und Pretul entschädigt dafür.

Zum Semmeringpass gehen wir nach der Hütte links nördlich den schmalen Pfad in Serpentinen hinunter. Bei der Einmündung in die Forststraße erst gerade weiter und etwas später rechts den Pfad bergab nehmen.

Nachdem sich unsere Runde geschlossen hat, können wir statt des Weges beim Speicherteich auch die verschneite Straße weitergehen. Dort wo sie in die öffentliche Straße einmündet sieht man schon rechts die Ausstiegsstelle des Sesselliftes.

Hauteur maximale
Pinkenkogel (1 292 m)
Point de mire

Pinkenkogel


Rast/Rassembler

Steiererstube mit Iglu auf der Passhöhe

Videos

Parking

Sehr schwierig, da von vielen Skifahrern verparkt. Bitte zeitig kommen!

Évaluation
0 Évaluations
Ma notation:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%