Scharniktour in der Kreuzeckgruppe - BERGFEX - Randonnée pédestre - Itinéraire Carinthie

Randonnée pédestre

Scharniktour in der Kreuzeckgruppe

Randonnée pédestre
Carte
Masquer plan
Imprimer

Scharniktour in der...

Randonnée pédestre

Dates des itinéraires
9,61km
1 700 - 2 656m
Distance
1 100hm
1 100hm
Montée
02:24h
 
Durée
Description rapide

Anspruchsvolle Gipfeltour zum Hausberg von Irschen und dem schönsten Aussichtsberg in der Kreuzeckgruppe. Parkplatz Leppner Alm - über Ochsnerhütte zum Seidernitztörl - Mokarspitze - Griebitschalm - Leppner Alm

Difficulté
difficile
Évaluation
Technique
Endurance
Paysage
Résultat
Point de départ

Parkplatz Leppner Alm



Meilleure saison
janv.
févr.
mars
avril
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.
Description

Anspruchsvolle Gipfeltour zum Hausberg von Irschen und dem schönsten Aussichtsberg in der Kreuzeckgruppe. Parkplatz Leppner Alm - über Ochsnerhütte zum Seidernitztörl - Mokarspitze - Griebitschalm - Leppner Alm; Beschaffenheit: Zuerst gemütlich über die Almwiesen, dann steil ansteigender Weg zum Gipfel. Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich; Infrastruktur - Einkehrmöglichkeiten: Von Juni bis Mitte September Sennerhütte "Ochsneralm" auf der Leppner Alm bewirtschaftet. Bis zur Leppner Alm Auffahrt mit PKW möglich. Erlebnispunkte: Imposanter Ausblick auf die umliegende Bergwelt – Gipfel der Hohen Tauern, Osttiroler Berge, Blick über die Gailtaler Alpen zu den Karnischen Gipfeln bis hin zu den Julischen Alpen.

Startpunkt: Parkplatz Leppner Alm Zielpunkt: Leppner Alm Länge: 20 Gesamtgehzeit: 5,5 Wegnummer: - Schwierigkeitsgrad: schwer

Gipfelwanderweg

Description d'itineraire

Der Scharnik gilt als der Hausberg der Einheimischen. Einmal im Leben muss man den Blick vom höchsten Punkt der Gemeinde ins Tal geworfen haben. Tatsächlich ist der Scharnik der schönste Aussichtsberg zwischen dem Drau- und Mölltal. Der Aufstieg erfolgt von der Leppner Alm. Das erste Stück sollte man langsam angehen, um Kraft und Kondition für den Gipfelanstieg zu sparen. Oberhalb der Waldgrenze, beim Wetterkreuz, ist eine erste Verschnaufpause empfehlenswert. Dann geht es über die Almwiesen hinauf und vor dem Übergang in die Felszone gönnen Sie sich eine weitere Rast. Von nun an wird der Weg steil und felsig. Über den Südwestgrad besteigen Sie den Gipfel. An einigen Stellen sollten Sie auch die Hände benützen, um einen festen Halt zu haben. Die letzten Meter sind wieder einfach, ehe Sie dann das Gipfelkreuz erreichen und damit 2.656 m über dem Meer die beeindruckende Fernsicht genießen können.
Nach ausgiebiger Rast und Eintragung ins Gipfelbuch steigen Sie über den Nordwestgrad ab. Wenn Sie Ihre Wanderstöcke dabei haben, schonen Sie auch noch ihre Gelenke. Am Fuße des nordseitigen Felshanges angelangt, auch "Gursgentörl" genannt, wandern Sie linker Hand talauswärts in Richtung "Weneberger Alm" weiter. Der erste geröllartige Steig bietet Ihnen dann eine Abkürzung zur Leppner Alm.
Berg heil!

Hauteur maximale
2 656 m

Consignes de sécurité

Gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich!!

Zusatzinfos

www.irschen.com


Accès

Über die B100 zum Gröfelhofer Wirt, dann den Wegweisern nach Irschen folgen und weiter auf die Leppner Alm.

Parking

Parkplatz Leppner Alm


Auteur
Die Tour Scharniktour in der Kreuzeckgruppe wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Évaluation
0 Évaluations
Ma notation:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Informations générales

Point de rassemblement
Geheimtipp
Prometteur

Itinéraires dans les environs

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

Plus de résultats (Distance > 25km)

Tout %count% Résultat de la recherche

%name% %region%
%type% %elevation%