Recherche ()
Themen einblenden
Stations de ski
Ski de fond
Hébergements
Été
Parcours de randonnée
Tours alpins
Tours d'hiver
Tours en VTT
Itinéraires de randonnées
Lacs
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Via Carinzia, Etappe 4: Lavamünd - Wolfsberg - Cyclisme longue distance - Itinéraire Carinthie

Cyclisme longue distance

Via Carinzia, Etappe 4: Lavamünd - Wolfsberg

Cyclisme longue distance
Carte
Masquer plan

Via Carinzia, Etappe 4:...

Cyclisme longue distance

Dates des itinéraires
28,68km
277hm
03:30h
342 - 472m
161hm
Distance
Montée
Durée
Description rapide
Landschaftlich liebliche Etappe durch das untere Lavanttal, entlang des Lavantradweges R10 in die Bezirkshauptstadt Wolfsberg mit ihrer entzückenden Altstadt.
Difficulté
moyen
Évaluation
Technique
Endurance
Paysage
Résultat
Point de départ
Lavamünd/Draubrücke


Meilleure saison
janv.
févr.
mars
avril
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.
Description
Diese Etappe der Via Carinzia führt durch das Lavanttal, auch als  "Paradies Kärntens" bekannt. Die einzigartige Landschaft mit ihren milden Klima ist umgeben von fruchtbaren Äckern und Wiesen. Den besonderen Reiz des Lavanttales machen aber die vielen alten Obstbäume mit den vielen alten, teilweise schon in Vergessenheit geratenen Obstsorten aus (Bohnapfel, Marschanska, Brünnling oder Renetten und viele andere). Das Obst wird von den Lavanttaler Landwirten zu Most, Apfelsaft und edlen Bränden veredelt. Wer das Lavanttal einmal im Frühjahr bei der Obstblüte besucht hat, kommt immer wieder gerne in das "Paradies Kärntens" zurück.

 

Description d'itineraire
Die Radtour beginnt in Lavamünd bei der Draubrücke. Am Ortsende von Lavamünd rechts abbiegen auf den Lavantradweg R10. Entlang des Lavantflusses vorbei am geologischen Lehrpfad und dem Ort Krottendorf bis nach St. Paul. Von St. Paul führt der Radweg weiter nach St Andrä (hier lohnt sich eine Pause bei der Freizeitanlage St. Andräer See) und in weiterer Folge nach St. Stefan. Der letzte Abschnitt dieser Etappe führt von St. Stefan in die Bezirkshauptstadt Wolfsberg. 
Hauteur maximale
472 m
Point de mire
Wolfsberg - RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH am Minoritenplatz
Profil en hauteur

Équipement
Normale Radausrüstung (Helm - Ellbogenschützer - Trinkflasche - Erste Hilfe Paket)
Consignes de sécurité
Fahren Sie nie ohne Fahrradhelm bzw. Knie- und Ellbogenschützer
Conseils
Besuchen Sie eine der vielen kulturellen Einrichtungen, die auf dieser Etappe liegen (Benediktinerstift St. Paul - Museum im Lavanthaus - Schloss Wolfsberg um nur einige zu nennen).

 

Zusatzinfos
www.region-lavanttal.at

www.carnica-rosental.at

www.klopeinersee.at

www.sonnenwinkel-kaernten.at


Accès
A2 Südautobahn - Abfahrt St. Andrä - beim Kreisverkehr die erste Ausfahrt, nach ca. 350 m links abbiegen Richtung  St. Paul/Lavamünd
Parking
Im Ort Lavamünd.

Auteur
Imprimer itinéraire
Évaluation
0 Évaluations
Ma notation:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Informations générales

Point de rassemblement
Culturel/Historiquement

Itinéraires dans les environs

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%