News

FIS Freeski Weltcup Stubai - coming soon...

16/11/2022, 14:54
Carte
Masquer plan

Beim heutigen, planmäßig abgehaltenen Training zeigte sich bereits, welche Athleten:innen aus den 20 Nationen den anspruchsvollen Slopestyle-Kurs im Stubai Zoo am besten im Griff haben. Dank der gewohnten Top-Shape bot die für den Weltcup neugestaltete Pro-Line das optimale Setting in Vorbereitung für das Battle um die ersten Weltcup-Punkte des Winters. Das enorm starke Starterfeld ist mit Sicherheit ein weiterer Ansporn für die Sportler:innen, bereits zu Beginn der Saison ihr skifahrerisches Potential auszuloten.

Die 60 Herren und 28 Damen – darunter acht ÖSV Athleten:innen aus vier Bundesländern – konnten heute auf knapp 3000m Seehöhe schon einmal ein Gefühl für die beiden Kicker und Jib Features am 500 Meter langen Kurs entwickeln.

Bei leichtem Schneefall und guten Windverhältnissen zeigten sich die Freeskier:innen zwischen 16 und 31 Jahren top motiviert nach dem ersten Big Air Bewerb vor wenigen Wochen in der benachbarten Schweiz auch in der Disziplin Slopestyle in die Wintersaison starten zu können.

Mit der Vorverlegung der Qualifikation auf den 17. November aufgrund einer für Freitag prognostizierten Schlechtwetterfront, wird es bereits am Donnerstag zum ersten Mal spannend.

Hochspannung pur ist dann am Samstag, den 19. November garantiert, wenn ab 10.45 Uhr die Finalläufe über die Bühne gehen. Ab 11.00 Uhr können Sie auf ORF1 live dabei sein.

Aktuelles Programm für den FIS Freeski Weltcup Stubai 2022:
Do, 17.11. Qualifikation Damen & Herren
Fr, 18.11. Training Damen & Herren (Schlechtwetterprognose)
Sa, 19.11. Finale Damen & Herren | LIVE auf ORF1 ab 11.00 Uhr

Links

Aucune entrée trouvée.
%count% entrées ont été trouvées. Veuillez affiner votre recherche.
Résultats de recherche locaux (Distance <= 25km)
Plus de résultats (Distance > 25km)
Tout %count% Résultat de la recherche
%name% %region%
%type% %elevation%