Recherche ()
Themen einblenden
Stations de ski
Ski de fond
Hébergements
Été
Parcours de randonnée
Tours alpins
Tours d'hiver
Tours en VTT
Itinéraires de randonnées
Lacs
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Prévisions météorologiques Autriche - Prévision météo Autriche - Prévision météo - Autriche

Prévision météo Autriche

Prévision météo Autriche

Carte
Masquer plan

Aujourd'hui, samedi

Der Durchzug einer Störungszone von Westen her bringt verbreitet dichte Wolken. Auch Regen und Schneefall breiten sich tagsüber auf weite Landesteile aus. Am ehesten niederschlagsfrei bleibt es im Südosten. Die Schneefallgrenze liegt dabei von Ost nach West zwischen tiefen Lagen und 700m Seehöhe. In den Morgenstunden und beim Übergang von Schnee in Regen kann es besonders im Norden auch Glatteis geben. Am Nachmittag lockert es im äußersten Westen bereits wieder auf. Der Wind weht meist nur schwach. Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 5 Grad.

Prévisions

Demain, dimanche

An der Alpennordseite und im Norden wechseln kurze sonnige Abschnitte mit zahlreichen dichten Wolken und es gehen einige Schneeschauer nieder, in Staulagen schneit es teils anhaltend. Auch weiter im Osten ist zeitweise noch unergiebiger Schneefall möglich, unterhalb von 300m regnet es auch. Wetterbegünstigt ist der Süden, hier scheint öfter die Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig, am Alpenostrand und in exponierten Lagen auch lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 6 Grad, am wärmsten ist es im Südosten.

Après-demain, lundi

Im Norden und Osten halten sich Restwolken zunächst noch länger und in den nördlichen Staulagen vom Hochkönig ostwärts kann es auch noch ein wenig schneien. Tagsüber klingt der Schneefall dann aber rasch ab und am Nachmittag kommt auch immer öfter die Sonne hervor. Den ganzen Tag sonnig ist es im Westen und Süden. Der Wind weht meist nur schwach, nur am Alpenostrand bläst noch mäßiger Nordwest- bis Nordwind. Frühtemperaturen minus 10 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, am wärmsten ist es im Südosten.

Mardi, 21.01.

Entlang und nördlich der Donau halten sich Nebel- und Hochnebelfelder mitunter auch etwas länger, spätestens in der zweiten Tageshälfte setzt sich aber auch in den zuvor trüben Regionen der Sonnenschein durch. Abseits davon überwiegt der sonnige Wettercharakter. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Süd. In den Morgenstunden liegen die Temperaturen zwischen minus 10 und minus 2 Grad, bis zum Nachmittag erwärmt sich die Luft je nach Nebel und Sonne auf maximal 0 bis plus 8 Grad.

Mercredi, 22.01.

Über weite Strecken scheint die Sonne, vor allem in den Regionen nördlich der Donau ziehen im Tagesverlauf aber auch ein paar Wolkenfelder durch. Meist überwiegt aber in allen Landesteilen der freundliche Wettercharakter. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum sowie am Alpenostrand mitunter auch lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 10 bis 0 Grad, Tageshöchstwerte plus 3 bis plus 10 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

22:00
Prévisions d'enneigement Autriche
sam.
dim.
lun.
mar.
mer.
jeu.
Météo des pistes
Trouver un logement Österreich
Évaluations

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%