BERGFEX-Prévisions météorologiques Autriche - Prévision météo Autriche - Prévision météo - Autriche

Prévision météo Autriche

Prévision météo Autriche

Carte
Masquer plan

Aujourd'hui, mercredi

Überwiegend wolkenreiches und schaueranfälliges Wetter steht auf dem Programm. Besonders im Bereich der Alpen bleibt es häufig trüb und teils regnerisch, sonst lockert die Wolkendecke zwischen den durchziehenden Schauern zumindest zeitweise auf und die Sonne kommt etwas zum Vorschein. Die Gefahr von Gewittern ist eher gering. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den südlichen Landesteilen stellenweise auch lebhaft aus Südost bis West. Nachmittagstemperaturen 17 bis 25 Grad.

Prévisions

Demain, jeudi

Unbeständig, teils nass und kühl geht es durch den Tag. Der teils starke Regen der vergangenen Nacht lässt im Westen bereits in der Früh langsam nach. Der Niederschlagsschwerpunkt verlagert sich tagsüber allmählich in den Osten und Süden. Hier sind nach kurzen Sonnenfenstern vor allem im Südosten der Steiermark und im Südburgenland immer öfter auch Gewitter eingelagert. Bis zum Abend werden die Schauer und Gewitter dann überall weniger und oft lockert es noch auf, das Wetter beruhigt sich deutlich. Der Wind bläst teils lebhaft, im Wienerwald teils auch kräftig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 12 bis 18 Grad, Tageshöchsttemperaturen 15 bis 23 Grad.

Après-demain, vendredi

In einer Westströmung gestaltet sich das Wetter weiterhin wechselhaft, insgesamt ist es aber etwas stabiler als zuletzt. Vielerorts wechselt die Sonne mit einigen Quellwolken. Im Berg- und Hügelland entwickeln sich im Tagesverlauf aber auch ein paar isolierte Regenschauer, vereinzelt auch mit Blitz und Donner. Im Flachland und im Süden geht es meist trocken durch den Tag, hier steigt die Schauerneigung nur punktuell. Der Wind weht jedoch besonders in freien Lagen in der Nordhälfte Österreichs für einige Stunden lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 10 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 21 bis 27 Grad, mit den höheren Werten im Süden und Südosten.

Samedi, 07.08.

Schwacher Hochdruckeinfluss und eine lebhafte Höhenströmung aus Südwest bringen großteils sehr sonniges und tagsüber sommerlich warmes Wetter. Einige Wolken zeigen sich vor allem in Alpenhauptkammnähe sowie in Osttirol, Kärnten und Teilen der Steiermark. Schauer gibt es aber bis zum Abend nur ganz vereinzelt. Tagsüber weht der Wind meist aus südlichen Richtungen und kann in einzelnen Föhnschneisen sowie allgemein auf den Bergen recht lebhaft werden. Frühtemperaturen 10 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 25 bis 32 Grad. In der Nacht wird es in Vorarlberg zunehmend regnerisch.

Dimanche, 08.08.

Eine Kaltfront zieht durch. Im Norden und Nordosten ziehen zwar auch zeitweise stärkere Wolkenfelder durch, doch abseits der typischen Staulagen regnet es nur selten bis gar nicht und es gibt auch sonnige Phasen. Auf der Alpensüdseite gibt es längeren Sonnenschein, doch am Nachmittag sind dann regional ein paar kräftige Schauer und Gewitterzellen zu erwarten. Im Norden und Osten beginnt der Tag sehr windig, im Donauraum sind sogar kräftige Westwindböen möglich. Bis zum Nachmittag lässt der Wind großteils nach. Frühtemperaturen 13 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen von West nach Südost 20 bis 30 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

21:45
Prévisions d'enneigement Autriche
mer.
jeu.
ven.
sam.
dim.
lun.
Météo des pistes
Trouver un logement Österreich
Événements
Évaluations

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

Plus de résultats (Distance > 25km)

Tout %count% Résultat de la recherche

%name% %region%
%type% %elevation%