Navigation des cartes
Stations de ski
Ski de fond
Logements
Été
Parcours de randonnée
Tours alpins
Tours d'hiver
Tours en VTT
Itinéraires de randonnées
Lacs
Options 3 D:
Afficher plan
Masquer plan

BERGFEX: Prévisions météorologiques Autriche - Prévision météo Autriche - Prévision météo - Autriche

Prévision météo Autriche

aujourd'hui, mercredi

Unter Störungseinfluss regnet es am Vormittag entlang der Alpennordseite zwischen Vorarlberg und dem westlichen Niederösterreich anhaltend und zum Teil intensiv. Auch sonst muss mit dichten Wolken verbreitet mit Regenschauern gerechnet werden, mitunter sind auch Gewitter dabei. Erst nachmittags lässt der Niederschlag vorübergehend nach und die Sonne zeigt sich vor allem in den flacheren Regionen häufiger. Den meisten Sonnenschein und die wenigsten Schauer gibt es jedoch südlich des Alpenhauptkammes. Im Süden weht schwacher bis mäßiger, sonst vor allem auf den Bergen und im Osten teils auch lebhafter Wind aus West bis Nordwest.

In der Früh umspannen die Temperaturen 10 bis 17 Grad.

Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 16 bis 25 Grad erreicht.

Prévisions

Prévisions précipitations Autriche

demain, jeudi

Nördlich des Alpenhauptkammes bleibt der Himmel bis weit in den Nachmittag hinein wolkenverhangen und es regnet verbreitet. Erst später lässt der Niederschlag nach und die Wolkendecke beginnt zaghaft aufzulockern. Auch über den anderen Landesteilen muss mit dichten Wolken recht verbreitet mit Regenschauern gerechnet werden. Die meisten Schauer ziehen vormittags durch. Nachmittags lässt die Schauerneigung generell nach und die Sonne setzt sich langsam durch. Etwas begünstigt mit mehr Sonnenschein und weniger Regen bleibt die Alpensüdseite. Es weht schwacher bis mäßiger, im Bergland und im Osten teils lebhafter Wind aus Nordwest.

Die Frühtemperaturen liegen zwischen 6 und 14 Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen 15 bis 20 Grad, im Westen werden bis 24 Grad erreicht.

après-demain, vendredi

Im Westen sowie generell in den Landesteilen südlich des Alpenhauptkammes präsentiert sich das Wetter meist sonnig und trocken. Auch im Norden und Osten startet der Tag zunächst sonnig. Von Nordwesten schieben sich jedoch im Tagesverlauf einige dichtere Wolken durch, die örtlich auch kurze Regenschauer bringen, vor allem im Wald-, Mühl- und Mostviertel. Bis zum Abend beruhigt sich aber das Wetter und die Sonne zeigt sich wieder öfters. Der Wind weht schwach bis mäßig, am Alpenostrand auch lebhaft aus Nordwest bis Nord. In der Früh zeigt das Thermometer 7 bis 14 Grad, nachmittags 18 bis 27 Grad, am wärmsten ist es im Westen.

samedi

Der Hochdruckeinfluss nimmt von Westen her immer weiter zu und so scheint verbreitet die Sonne. Besonders in der Westhälfte zeigt sich der Himmel sogar wolkenlos. Im Osten und Südosten hingegen zeigen sich tagsüber noch ein paar harmlose Wolken, aber auch hier ist es sehr sonnig. Allerdings bläst teils lebhafter Nordostwind.

Frühtemperaturen 7 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 19 bis 28 Grad, mit den hohen Temperaturen im Westen.

dimanche

Hochdruckeinfluss bringt verbreitet strahlenden Sonnenschein. Über weite Strecken zeigt sich der Himmel sogar wolkenlos. Einzig im Südwesten, an der Alpensüdseite, können sich tagsüber ein paar Quellwolken ausbreiten. Die Schauerneigung ist aber auch hier nur sehr gering. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südost.

Frühtemperaturen 7 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen von Ost nach West 21 bis 29 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%